Alpine Heat - Infrarotheizung - Basic Series - Small (35,0 x 49,5 cm) - Alpine Heat - Infrarotheizungen

Wärme genau dort, wo Sie sie brauchen!

Infrarotheizung richtig platzieren

Die richtige Platzierung von Infrarotheizungen sorgt für maximale Wärmeleistung und höchsten Komfort. Erfahren Sie mehr über die richtige Platzierung Ihrer Infrarotheizung und genießen Sie wohlige Wärme in jedem Winkel Ihres Zuhauses!

Jetzt entdecken!
  • Wenn es um die Positionierung und Platzierung von Infrarotheizungen geht, ist es wichtig, einige wesentliche Punkte zu beachten, um die maximale Effizienz und den Komfort zu gewährleisten:

  • Positionierung der Infrarotheizung

    • Höhe der Montage: Bei der Wandmontage sollte die Infrarotheizung in einer Höhe angebracht werden, die eine gleichmäßige Wärmeabgabe im Raum ermöglicht. Eine empfohlene Höhe ist in der Regel zwischen 1,5 und 2 Metern über dem Boden.


    • Richtige Ausrichtung: Die Heizung sollte so ausgerichtet sein, dass sie eine möglichst große Fläche des Raumes bestrahlt. Vermeiden Sie Hindernisse, die die Wärmeabgabe blockieren könnten.

    • Entfernung zu Möbeln und Wänden: Es ist ratsam, einen gewissen Abstand zu Möbeln und Wänden einzuhalten, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten und gleichzeitig die Effizienz der Heizung zu maximieren.
  • Platzierung der Infrarotheizung

    • Raumgröße beachten: Die Größe des Raumes bestimmt die benötigte Heizleistung. Kleinere Räume benötigen weniger Leistung, während größere Räume entsprechend mehr Leistung erfordern, um eine angemessene Wärme zu gewährleisten.


    • Bedürfnisse des Raums: Berücksichtigen Sie den Nutzungszweck des Raumes. In Räumen, in denen sich Menschen häufig aufhalten (wie Wohnzimmer), sollten die Heizungen so platziert werden, dass sie die Hauptaufenthaltsbereiche effektiv erwärmen.

    • Möglichkeiten für verschiedene Montagearten: Je nach Raumlayout und Präferenzen können Sie zwischen Wandmontage, Deckenmontage, Standmontage oder anderen speziellen Optionen wie Spiegelheizungen wählen.
  • Eine sorgfältige Planung und Berücksichtigung dieser Punkte bei der Positionierung und Platzierung Ihrer Infrarotheizung(en) kann dazu beitragen, dass Sie den bestmöglichen Komfort und die gewünschte Wärme in Ihrem Zuhause erreichen. Beachten Sie jedoch auch stets die Herstelleranweisungen für die spezifische Heizung, um die optimale Leistung zu erzielen.

  • Die Deckenmontage
    Die Montage an der Decke ist in der Regel immer effizienter. Erfahren Sie warum das so ist und was Sie bei der Deckenmontage beachten müssen.

    Die Wandmontage
    In den meisten Fällen werden die Infrarotheizungen an der Wand montiert. Worauf Sie bei der Wandmontage achten müssen erfahren Sie hier.

    Die Montage auf einem Standfuß
    Für den flexiblen Einsatz oder als Zusatzheizung wird gerne die Montage auf Standfüßen gewählt. Auch hier gibt es einiges zu beachten.

  • Alpine Heat - Infrarotheizung - Basic Series - XLarge (65,0 x 110,0 cm) - Alpine Heat - Infrarotheizungen
  • Die Infrarotheizung an der Wand bieten die optimale Kombination aus Wärme, Komfort und Effizienz für Ihr Zuhause. Ihre flache Bauweise ermöglicht eine nahezu unsichtbare Integration in jeden Raum, wodurch sie sich stilvoll in das bestehende Design einfügen. Mit ihrer geräuschlosen Funktionsweise sorgen sie für eine angenehme Atmosphäre ohne störende Hintergrundgeräusche. Gleichzeitig ermöglichen sie eine bessere Luftqualität, da sie ohne Luftzirkulation arbeiten und somit Staub und Allergene minimieren. Dies macht Infrarotheizung an der Wand zu einer smarten Wahl für eine behagliche und gesunde Raumumgebung in Ihrem Zuhause.

  • Durch die geschickte Montage der Infrarotheizung an der Wand wird der verfügbare Raum im Wohnbereich optimal genutzt. Dies schafft mehr Freiheit für die Anordnung von Möbel und bietet eine großzügige Bewegungsfreiheit. Gleichzeitig ist die Installation der Infrarot Wand Montage mühelos und zeitsparend – ohne aufwendige Umbauten. So können Sie schnell von den Vorteilen einer effizienten, platzsparenden und stilvollen Heizlösung profitieren.

  • Vorteile Infrarotheizung Wand Montage

    • Effiziente Wärmeabgabe
    • Platzsparende
    • Schnelle Installation ohne aufwendige bauliche Maßnahmen.
    • Sauberere Luftqualität durch minimierte Staubverwirbelung
    • Gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum ohne Zugluft
    • Schnellere Erwärmung des Raumes durch direkte Wärmeübertragung.
    • Geräuschloser Betrieb
  • Nachteile Infrarotheizung Wand Montage

    • Abhängigkeit von der Wandfläche für die Montage
    • Einschränkungen bei der Platzierung aufgrund der Wandmontage
    • Fehlt ein Stromanschluss an gewünschter Stelle, muss eine Steckdose oder Stromleitung neu verlegt werden

Wandmontage.

Erlebe die Zukunft der Wärme mit unserer Infrarot-Wandheizung: Effizient, platzsparend und eine wohlige Wärme direkt aus der Wand für ultimativen Komfort in deinem Zuhause.
1 of 6
  • Entdecken Sie die unsichtbare Wärmequelle für Ihr Zuhause! Mit der Infrarotheizung Deckenmontage erreichen Sie eine innovative Möglichkeit der Raumbeheizung. Genießen Sie gleichmäßige Wärme von oben nach unten, während die Heizung unauffällig an der Decke platziert ist.

  • Die Infrarotheizung Deckenmontage eignet sich perfekt für Räume mit begrenztem Platzangebot und verleiht modernen Interieurs eine zusätzliche Raffinesse. Ob in einem gemütlichen Wohnzimmer oder einem geschäftigen Büro - die Infrarotheizung Deckenmontage spart wertvollen Platz und ist dabei fast unsichtbar. So entsteht ein Raum, der frei von traditionellen Heizkörpern ist und dennoch behagliche Wärme ausstrahlt. Gleichzeitig ist die Infrarotheizung Deckenmontage eine kluge Wahl für saisonale Räume wie Wintergärten, in denen eine angenehme Temperatur ohne Kompromisse beim Design gewünscht wird.

  • Vorteile Infrarotheizung Deckenmontage

    • Gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum.
    • Effiziente Nutzung des verfügbaren Raumes
    • Unauffällige Platzierung
    • Gleichmäßige und angenehme Wärme ohne Zugluft
    • Kein Hindernis für Möbelplatzierung
  • Nachteile Infrarotheizung Deckenmontage

    • Komplexere Installation
    • Aufwendigere Wartungsarbeiten aufgrund der Position
    • Energieverlust bei schlecht-isolierten Decken
    • Optische Einschränkungen in Räumen mit niedriger Deckenhöhe
    • Erfordert Deckenstromanschluss
  • Infrarotheizungen mit Standfuß bieten eine flexible Alternative zu Wand- oder Deckenmontagen. Im Gegensatz zu fest installierten Heizungen sind Standgeräte tragbar und können leicht von einem Raum zum anderen bewegt werden. Sie eignen sich gut für Situationen, in denen eine feste Wandmontage nicht möglich oder gewünscht ist.

  • Standgeräte bieten Flexibilität in Bezug auf die Platzierung und können in Räumen genutzt werden, in denen keine Wandmontage möglich ist oder wenn eine temporäre Beheizung erforderlich ist. Sie sind ideal für Mietwohnungen oder Räume, in denen eine feste Installation nicht erlaubt ist.

  • Vorteile Standgeräte

    • Flexibilität bei der Platzierung
    • Standgeräte sind tragbar
    • Keine Wandmontage
    • Ideal für Mietwohnungen
    • Vielseitig
    • Einfache Installation
  • Nachteile Standgeräte

    • Weniger gezielte Wärmeabgabe
    • Begrenzte Platzierungsmöglichkeiten
    • Sichtbare Platzierung
    • Begrenzte Reichweite

FAQs

Wie viel Abstand zur Infrarotheizung ist empfehlenswert?

Was ist bei der Deckenmontage einer Infrarotheizung zu beachten?

Was ist bei der Wandmontage einer Infrarotheizung zu beachten?

Kann man eine Infrarotheizung an einer Holzwand anbringen?